Brutanlagen / Hatchery für die professionelle Fischzucht

Die Erbrütungs-Systeme der Fischgut Primus Anlagenbau ermöglichen die Vermehrung der Fische das ganze Jahr über, da die Systeme unabhängig von Umwelteinflüssen sind wie z.B. von Jahreszeiten bzw. der Witterung. In den Brutsystemen herrschen sowohl konstante Temperaturen und als auch gleichbleibende Wasserparameter. Die Erbrütungsanlagen sind in erster Linie als komplette Bruträume konzipiert, die als vollwertige Kreislaufanlage gefahren werden. Das bedeutet, dass wir in unseren Brutanlagen so gut wie kein Frischwasser benötigen.

Die Brutanlage, zur Ei-Erbrütung und Aufzucht von Larven, ist auf die Bedürfnisse verschiedenster Fischarten wie z.B. Karpfen, Stör oder Wels abgestimmt.
In den Erbrütungs-Systemen herrschen höchste Hygienestandards, daher sind die Bruträume immer von den Jungfisch- und Mastanlagen räumlich getrennt. Ein Brutraum ist bei Vollauslastung für bis zu einer Million Fischlarven ausgelegt. Die Brutanlagen sind das Herzstück einer jeden modernen Aquakultur und das Fischgut Primus betreibt seit mehr als 20 Jahren mehrere dieser Bruträume sehr erfolgreich.
Das Brutsystem ist so konzipiert, dass es auf kleinstem Raum untergebracht werden kann, eine Räumlichkeit von 6x6 m ist ausreichend.

Die Erbrütungs-Systeme können als Warmwasser – oder Kaltwasserkreislauf gefahren werden. Mit einem Stromverbrauch von nur 0,7 KW sind sie energiesparend und umweltorientiert.

Die Wasserreinigung erfolgt in mehren Schritten. Die erste Stufe ist die mechanische Reinigung, die durch Sedimentation mit Hilfe der Schwerkraft die Schwebestoffe aus dem Wasser filtert. Nach dieser Wasserberuhigung, kommt ein sehr wesentlicher Teil der Brutanlage: Die Wasser- Desinfektion, sprich, die Entkeimung des Kreislaufwassers mittels passgenau angefertigter Profi-UVC Brenner. Diese garantieren einen großen Wasserdurchlass durch einen Durchmesser von bis zu 150mm.

Eine weitere Phase im Prozess der Säuberung des Kreislaufwassers ist die biologische Reinigung über einen Tropfkörper. Hier findet der aerobe, biologische Hauptabbau von Schadstoffen statt sowie eine zusätzliche Sauerstoffanreicherung und Stickstoffverringerung. Der Tropfkörper besitzt einen wartungsfreien Füllkörper aus Spezial-Filtermaterial, welcher nicht gereinigt werden muss.

Bau von zwei Rezirkulationsanlagen (2017)

Die Hatcheri (Brutanlage) ist in einer anderen Region gebaut worden.

Diese ist komplett in Deutschland / Iserlohn gefertigt und in Einzelteile nach China verschifft worden. Dort ist sie als voll Kreislaufanlage für mehrere 100.000 Stück Störbrütlinge pro Charge gebaut und in Betrieb genommen worden.

Diese Anlage haben wir schon in vielen Länder gebaut wie z.B. Rumänien, Philippinen, Schweiz etc. . Da das Fischgut über baugleiche Anlagen verfügt, können die Betriebsleiter vorab schon in der Anlage geschult werden, so dass die Anlagen gleich nach der Fertigstellung in Betrieb gehen können.

Ihr Weg zu uns!

Kontakt

Datenschutz

10 + 9 =

Adresse

In der Bräke 8
D-58644 Iserlohn

Telefon & E-Mail

+49 (0) 2371 – 510 43
info@fischgut-primus.de

Öffnungszeiten

Montag - Dienstag: Ruhetag
Mittwoch - Donnerstag: 13:30 – 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00 Uhr
Sonntag: 10:00 - 13:00 Uhr

Bestellungen können Sie selbstverständlich nach telefonischer Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten abholen.