Mastanlage im Vollkreislaufbetrieb

 

Die Großanlagen sind selbstverständlich die Angelpunkte einer modernen Aquakultur, da hier nicht nur das meiste Wasser im Kreislauf bewegt wird und sich natürlich auch die meisten Fische tummeln (als Fischvolumen in kg). In diesen Anlagenteilen verbirgt sich daher die meiste Technik. Je nach Fischart benötigen diese Systeme natürlich auch den meisten Platz.
Gerade in den Mastanlagen muss die Technik genau auf den zu produzierenden Fisch abgestimmt sein, um ein gutes Wachstum zu garantieren und etwaigen Krankheiten erst gar keine Möglichkeit zum Ausbruch zu geben.

Bei Großanlagen, die ja meistens Mastanlagen sind, baut die Fischgut Primus Anlagenbau die Systeme so, dass Sie die Anlagen mit einem Minimum an Personal bedienen können.

Bau von zwei Rezirkulationsanlagen (2017)

2012 planten wir eine Störanlage für die Vermehrung und Aufzucht von Stören in China.

Die Planungen dauerten fast fünf Jahre.

Erst Anfang 2017 starteten wir mit dem Bau der Störanlage. Da es sich um eine Warmwasser Kreislaufanlage handelt und die Fischzuchtbetriebe (zwei Standorte) sich im Gebirge nahe der Chinesischen Mauer befinden, mussten erstmal ISO Hallen (über 2000qm) mit den benötigten Beton Becken-Anlagen gebaut werden.

Die Anlagen wurden nach dem Vorbild der Kreislauf-Anlage in Iserlohn (Fischgut Primus) geplant und gebaut, die Anlage in Iserlohn ist seit 20 Jahren erfolgreich im Betrieb.

Dadurch hatten es die Hallenbauer, Betonbauer recht leicht sich auch visuell Vorstellungen von einer Kreislaufanlage zu machen.

Eine Großanlage (ein Modul) fast 180.000l Wasser und ist mit biologischen wartungsfreien Filtern (Tropfkörper) und einer wartungsarmen Sedimentation konzipiert.

Sie wurde in China lediglich immer wieder kopiert.

Die Anlage (alle beweglichen Teile, wie z.B. Filter, Pumpen etc.) sind vorab in einzelnen Modulen komplett im Betrieb Iserlohn gebaut und dann in Einzelteile zerlegt nach China verschifft worden, um dort in wenigen Wochen wiederaufgebaut und in Betrieb genommen zu werden.

 

Ihr Weg zu uns!

Kontakt

Datenschutz

5 + 6 =

Adresse

In der Bräke 8
D-58644 Iserlohn

Telefon & E-Mail

+49 (0) 2371 – 510 43
info@fischgut-primus.de

Öffnungszeiten

Montag - Dienstag: Ruhetag
Mittwoch - Donnerstag: 13:30 – 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00 Uhr
Sonntag: 10:00 - 13:00 Uhr

Bestellungen können Sie selbstverständlich nach telefonischer Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten abholen.